In der Tschechischen Armee gedient Vyšohlíd Hynek 8 Jahre. zwischen 1999 ein 2007 er arbeitete an 43. Airborne-Bataillon in Chrudim oder KFOR und Ausland in verschiedenen Missionen teilgenommen, unter anderem im Irak oder in Kuwait. Einsatz im Sergeant Naher Osten Mitarbeiter überlebte ohne schwere Verletzungen Gesundheit. Málem fatální zranění ho paradoxně čekalo v České republice deset let po skončení aktivní služby v armádě.

„Nach dem Unfall habe ich gelernt, zu gehen und wieder sprechen. S tím se peru dodnes, obwohl es nach und nach zu verbessern. Pravou půlku těla mám ale z velké části ochrnutou,„ Er beschrieb die Soldaten in diesem Jahr Anfang Februar, když se obrátil na Stiftungsfonds REGI Basis s žádostí o pomoc.

Link zum Artikel: